Die Anhängerkupplung für den KIA Sportage ab BJ 2018

10. März 2019 um 13:39

KIA SportageDer KIA Sportage geht in die nächste Runde: Im Jahr 2018 kam ein neues Facelift-Modell auf den Markt, das wieder einmal zeigt, dass der beliebte SUV zu den modernsten Fahrzeugen zählt. Das Facelift begeistert durch eine ansprechende Optik und einen hohen Komfort, auch als Zugfahrzeug eignet sich der SUV von KIA bekanntermaßen gut. Damit er seine Zugstärke zeigen kann, bieten wir die passende Anhängerkupplung an.

Unsere Anhängerkupplung kann einfach nachgerüstet werden und verfügt über ein abnehmbares System. Wenn die Anhängerkupplung nicht benötigt wird, kann die Kugelstange jederzeit einfach abgenommen werden. Dies erfolg einfach über ein Drehrad. Die AHK greift nicht in die hochwertige Optik des KIA Sportage ein und ist zudem einfach zu bedienen. KIA Sportage

 

Die Produktvorteile der abnehmbaren AHK für den KIA Sportage ab BJ 2018 im Überblick

  • senkrecht abnehmbare Kugelstange mit MVG-Automatiksystem 2040
  • kein Ausschnitt im sichtbaren Bereich des Stoßfängers
  • Demontage über Drehgriff
  • wegklappbarer Steckdosenhalter
  • auch für Fahrzeuge mit AdBlue
  • automatische Verriegelung und abschließbar
  • Elektrosatz mit fahrzeugspezifischen Steckern und NSL-Abschaltung, PDC-Abschaltung fahrzeugseitig, elektronische Blinkkontrolle, LED-kompatibel, ausführliche Montaganleitung

Die technischen Daten für die abnehmbare AHK für den KIA Sportage ab BJ 2018

  • D-Wert: 11,2 kN
  • Anhängelast: 2317 kg
  • Stützlast: 120 kg

Die abnehmbare Anhängerkupplung für Euren KIA Sportage findet Ihr in unserem MVG-Shop mit der Artikelnummer 3133 AKS.

Anhängerkupplung ansehen