Anhängerkupplungen für Pick Ups: Das sind die Besonderheiten

26. Januar 2022 um 16:15

Pick UpsPick Ups sind nicht nur optisch etwas anderes, auch im Hinblick auf ihre Zugstärke und ihren Einsatz sind sie nicht unbedingt gewöhnlich. Pick Ups finden vor allem in der Landwirtschaft, dem Baugewerbe und der Forstwirtschaft ihre Berufung und zeichnen sich neben der großen Ladepritsche auch durch ihre große Zugstärke aus. 

Durch das Nachrüsten einer Anhängerkupplung wird jeder Pick Up einfach zum Zugfahrzeug, anders als bei anderen Fahrzeugen gibt es dabei jedoch kleine Besonderheiten. Wir stellen Euch die Optionen zum Nachrüsten einer Anhängerkupplung an Eurem Pick Up einmal vor: Ihr habt die Wahl zwischen einer abnehmbaren Anhängerkupplung und einer starren AHK. 

Praktisch und vielseitig: Die starre AHK mit Wechselplatte

Die starre AHK für die Pick Ups ist bei uns deutlich vielseitiger als normale, starre Anhängerkupplungen. So könnt Ihr optional ein Wechselplattensystem bestellen und die Anhängerkupplung für Euren Pick Up so erweitern: Beim Wechselplattensystem habt Ihr neben einer starren Kugelkupplung, wie man sie kennt, auch eine Platte für eine Maulkupplung. Diese ist vor allem im Bereich der Land- und Forstwirtschaft interessant, da viele Anhänger dort nur mit einer Maulkupplung, wie sie etwa an Traktoren verbaut ist, gezogen werden können. Beim Wechselplattensystem arbeitet Ihr mit einem Hebelsystem, mit dem Ihr die einzelnen Platten mit nur zwei Handgriffen austauschen könnt. 

Ein größer Vorteil des Wechselplattensystems ist neben den zwei verschiedenen AHK auch die Möglichkeit, keine der beiden Platten am Pick Up zu haben. Die Aufnahme des Hebelsystems wird bei Nichtgebrauch einfach mit einer Abdeckplatte versehen, sodass Ihr dann keine AHK sichtbar am Pick Up habt. Ihr seid also auch mit der starren Anhängerkupplung sehr flexibel und könnt Euch jederzeit für einen Transport mit dem Pick Up als Zugfahrzeug entscheiden. 

Die abnehmbare Anhängerkupplung für Pick Ups

Wie bei allen anderen Fahrzeugen auch, könnt Ihr auch bei Eurem Pick Up eine abnehmbare Anhängerkupplung verbauen. Die AHK im MVG-System 2040 beispielsweise wird über ein Drehrad bedient. Die Kugelstange könnt Ihr somit jederzeit leicht montieren und ebenso leicht auch wieder abnehmen, wenn Eure Anhängerfahrt endet. Durch eine Produktinnovation zeichnet sich das System vor allem dadurch aus, dass Ihr auch beim Einsatz in Forst- und Landwirtschaft sowie im Baugewerbe keinen Schutzstopfen für die Aufnahme Eurer Kugelstange braucht. Unsere AHK sind so konzipiert, dass sie auch bei der starken Verschmutzung in den genannten Gewerken einfach gereinigt werden können und ihre Funktionalität trotz fehlendem Schutzstopfen nicht verlieren. Ihr möchtet mehr zum Schutzstopfen und der Produktinnovation erfahren? Dann lest unseren Blogbeitrag

 

Mehr zu unseren Anhängerkupplungen für Pick Ups erfahrt Ihr auch in unserem Shop oder auf unserer Infoseite

Warum ist das Nachrüsten mit Wechselplatte praktisch?

23. Januar 2019 um 15:03

WechselplatteBei einigen Fahrzeugmodellen bieten wir Euch neben einer starren oder abnehmbaren Anhängerkupplung auch ein praktisches System mit Wechselplatte an. Doch welche Vorteile ergeben sich dadurch für Euch und warum ist es bei manchen Fahrzeugen ratsam, sich doch für ein System mit Wechselplatte zu entscheiden?

Das Wechselplattensystem bieten wir immer dann an, wenn die Funktion und folglich auch die Nutzung des Fahrzeugs gut durch eine Maulkupplung ergänzt werden kann. Also beispielsweise bei sehr zugstarken Fahrzeugen, wie sie in der Forstwirtschaft oft eingesetzt werden. Hier sind sicher die aktuellen Pick Up Modelle, wie der Renault Alaskan und der Nissan Navara zu nennen. Auch in der Landwirtschaft kommen diese Autos oft zum Einsatz. Die Anhänger, die bei den Arbeiten in der Forst- und Landwirtschaft genutzt werden, haben zumeist keine Zugkugelkupplung wie man sie von den gängigen Anhängern kennt. Stattdessen muss dort mit einer Maul- oder einer Bolzenkupplung gearbeitet werden.

Bei einem Wechselplattensystem ist dies ganz einfach möglich. Denn dabei habt ihr zwei Platten, die jeweils eine andere Anhängerkupplung für Euch bereit halten. So könnt Ihr dabei zum Einen natürlich auf eine normale starre Anhängerkupplung zurückgreifen. Zum Anderen gibt es aber auch eine Platte, die mit einer Maulkupplung versehen ist. Diese könnt Ihr dann für die Maul- oder Bolzenkupplung des Anhängers nutzen. 

Wenn Ihr zwischen den Platten wechseln möchtet, ist dies natürlich jederzeit einfach möglich. Dafür müsst Ihr lediglich einen Hebel nach vorne ziehen und könnt dann Eure Wechselplatte einfach abdrehen. Auch die Montage der neuen Platte ist wortwörtlich im Handumdrehen erledigt, dafür dreht Ihr die Platte einfach auf die Basisplatte auf, bis der Hebel einrastet. Die Bedienung vom System mit Wechselplatte könnt Ihr Euch auch im Video einmal ansehen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die passenden Anhängerkupplungen für den Nissan Navara (D231)

5. Juli 2018 um 14:11

Nissan NavaraDer Nissan Navara (D231) ist als Pick Up vielseitig einsetzbar und stellt seine Zugstärke gerne auch in Land- und Forstwirtschaft unter Beweis. Für die Fahrt mit dem Anhänger braucht Ihr also eine Anhängerkupplung, die flexibel einsetzbar ist. In unserem Sortiment bieten wir Euch für den Nissan Navara (D231) die passenden Anhängerkupplungen zum Nachrüsten.

Neben einer abnehmbaren Anhängerkupplung, die über ein Drehrad einfach zu bedienen ist, bieten wir Euch die passende starre Anhängerkupplung für ein einfaches Nachrüsten. Die starre AHK ist auch mit einem praktischen Wechselplattensystem bei uns verfügbar. Dabei könnt Ihr jederzeit einfach und flexibel von der starren Anhängerkupplung zum Maulkupplung wechseln, der Wechsel der Platten erfolgt über ein Hebelsystem.

 

Nissan Navara

Die Produktvorteile des Wechselplattensystems für den Nissan Navara im Überblick

  • starre Anhängerkupplung mit optionalem Wechselplattensystem
  • kein Ausschnitt erforderlich
  • passend für Double-Cab
  • Demontage über Drehgriff
  • wegklappbarer Steckdosenhalter
  • automatische Verriegelung und abschließbar
  • einfache Bedienung, Plattenwechsel erfolgt einfach über Hebel
  • Elektrosatz, 13-polig, mit fahrzeugspezifischen Steckern, NSL- Abschaltung, PDC-Abschaltung fahrzeugseitig, elektronische Blinkkontrolle, LED-kompatibel, ausführliche Montageanleitung

[button link=“https://www.mvg-ahk.de/Anhaengerkupplungen-mvg/NISSAN/Navara/Navara-Pick-Up-D231-ab-BJ-01-2016/“ icon=“chevron-right“ color=“red“ window=“yes“]Anhängerkupplung ansehen[/button]

Die technischen Daten für des Wechselplattensystems für den

Nissan Navara ab BJ 06/2016

  • D-Wert: 16 kN
  • Anhängelast: 3500 kg
  • Stützlast: 160 kg

Die starre Anhängerkupplung für Euren Nissan Navara (D231) ab BJ 06/2016 findet Ihr in unserem MVG-Shop mit der Artikelnummer 2724 B. Wir führen außerdem auch eine abnehmbare Anhängerkupplung in unserem Sortiment.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Die starre AHK für den Renault Alaskan

24. Juni 2018 um 11:59

Renault AlaskanAls moderner Pick-Up ist der Renault Alaskan vor einigen Monaten auf den Markt gekommen. Als vielseitiges Fahrzeug benötigt der Pick-Up auch eine Anhängerkupplung, die ihn für verschiedenste Anwendungsfälle wappnet und eine große Flexibiltät ermöglicht.

In unserem Sortiment bieten wir neben der passenden abnehmbaren Anhängerkupplung auch eine starre Anhängerkupplung. Diese kann mit einem Wechselplattensystem ausgestattet werden, so ist der Wechsel von der starren Anhängerkupplung zur Maulkupplung jederzeit flexibel und einfach möglich. Der Wechsel der Platten erfolgt einfach über einen Hebel, das System ist einfach zu bedienen. Vor der Anhängerfahrt kann jederzeit von der starren AHK zur Maulkupplung gewechselt werden, sodass der Alaskan flexibler auch für land- und forstwirtschaftliche Arbeiten mit verschiedenen Anhängern genutzt werden kann.

 

Renault Alaskan

Die Produktvorteile des Wechselplattensystems für den Renault Alaskan im Überblick

  • starre Anhängerkupplung mit optionalem Wechselplattensystem in Erstausrüsterqualität
  • kein Ausschnitt im sichtbaren Bereich des Stoßfängers erforderlich
  • wegklappbarer Steckdosenhalter
  • automatische Verriegelung und abschließbar
  • einfache Bedienung, Plattenwechsel erfolgt einfach über Hebel
  • Elektrosatz, 13-polig, mit fahrzeugspezifischen Steckern, NSL-Abschaltung, PDC-Abschaltung fahrzeugseitig, elektronische Blinkkontrolle, LED-kompatibel, ausführliche Montageanleitung

[button link=“https://www.mvg-ahk.de/Anhaengerkupplungen-mvg/RENAULT/Alaskan/Alaskan-ab-BJ-09-2017/“ icon=“chevron-right“ color=“red“ window=“yes“]Anhängerkupplung ansehen [/button]

Die technischen Daten für des Wechselplattensystems für den Renault Alaskan ab BJ 09/2017

  • D-Wert: 16,7 kN
  • Anhängelast: 3500 kg
  • Stützlast: 180 kg

Die starre Anhängerkupplung für Euren Renault Alaskan ab BJ 09/2017 findet Ihr in unserem MVG-Shop mit der Artikelnummer 2427 B.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unsere Anhängerkupplungen für den FIAT Fullback

15. April 2018 um 16:52

FIAT FullbackDer FIAT Fullback ist ein beliebtes Modell unter den Pick Ups und vereint schickes Design, guten Komfort und viel Laderaum. Auch für die Fahrt mit dem Anhänger ist der Fullback bestens geeignet, damit dieser nichts mehr im Wege steht, haben wir die passende Anhängerkupplung entwickelt.

Unsere Anhängerkupplung ist eine starre Anhängerkupplung mit einem praktischen Wechselplattensystem. Durch das Wechselplattensystem könnt Ihr flexibel und einfach von der starren AHK zur praktischen Maulkupplung wechseln. Der Wechsel und die Bedienung sind leicht und über die Bedienung eines Hebels möglich. Zusätzlich bieten wir Euch die passende abnehmbare Anhängerkupplung für den FIAT.

 

FIAT Fullback

Die Produktvorteile des Wechselplattensystems für den FIAT Fullback im Überblick

  • starre Anhängerkupplung mit optionalem Wechselplattensystem
  • kein Ausschnitt erforderlich
  • passend für Double-Cab
  • Demontage über Drehgriff
  • wegklappbarer Steckdosenhalter
  • automatische Verriegelung und abschließbar
  • einfache Bedienung, Plattenwechsel erfolgt einfach über Hebel
  • Elektrosatz, 13-polig, mit fahrzeugspezifischen Steckern, NSL- und PDC-Abschaltung, elektronische Blinkkontrolle, LED-kompatibel, ausführliche Montageanleitung

[button link=“https://www.mvg-ahk.de/Anhaengerkupplungen-mvg/FIAT/Fullback/Fullback-Double-Cab-ab-BJ-06-2016/“ icon=“chevron-right“ color=“red“ window=“yes“]Anhängerkupplung ansehen[/button]

Die technischen Daten für des Wechselplattensystems für den FIAT Fullback ab BJ 06/2016

  • D-Wert: 15,7 kN
  • Anhängelast: 3500 kg
  • Stützlast: 150 kg

Die starre Anhängerkupplung für Euren FIAT Fullback ab BJ 06/2016 findet Ihr in unserem MVG-Shop mit der Artikelnummer 2636 BS. Wir führen außerdem auch eine abnehmbare Anhängerkupplung in unserem Sortiment.

 

 

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden