Die passenden Anhängerkupplungen für den Nissan Navara (D231)

5. Juli 2018 um 14:11

Nissan NavaraDer Nissan Navara (D231) ist als Pick Up vielseitig einsetzbar und stellt seine Zugstärke gerne auch in Land- und Forstwirtschaft unter Beweis. Für die Fahrt mit dem Anhänger braucht Ihr also eine Anhängerkupplung, die flexibel einsetzbar ist. In unserem Sortiment bieten wir Euch für den Nissan Navara (D231) die passenden Anhängerkupplungen zum Nachrüsten.

Neben einer abnehmbaren Anhängerkupplung, die über ein Drehrad einfach zu bedienen ist, bieten wir Euch die passende starre Anhängerkupplung für ein einfaches Nachrüsten. Die starre AHK ist auch mit einem praktischen Wechselplattensystem bei uns verfügbar. Dabei könnt Ihr jederzeit einfach und flexibel von der starren Anhängerkupplung zum Maulkupplung wechseln, der Wechsel der Platten erfolgt über ein Hebelsystem.

 

Nissan Navara

Die Produktvorteile des Wechselplattensystems für den Nissan Navara im Überblick

  • starre Anhängerkupplung mit optionalem Wechselplattensystem
  • kein Ausschnitt erforderlich
  • passend für Double-Cab
  • Demontage über Drehgriff
  • wegklappbarer Steckdosenhalter
  • automatische Verriegelung und abschließbar
  • einfache Bedienung, Plattenwechsel erfolgt einfach über Hebel
  • Elektrosatz, 13-polig, mit fahrzeugspezifischen Steckern, NSL- Abschaltung, PDC-Abschaltung fahrzeugseitig, elektronische Blinkkontrolle, LED-kompatibel, ausführliche Montageanleitung

[button link=“https://www.mvg-ahk.de/Anhaengerkupplungen-mvg/NISSAN/Navara/Navara-Pick-Up-D231-ab-BJ-01-2016/“ icon=“chevron-right“ color=“red“ window=“yes“]Anhängerkupplung ansehen[/button]

Die technischen Daten für des Wechselplattensystems für den

Nissan Navara ab BJ 06/2016

  • D-Wert: 16 kN
  • Anhängelast: 3500 kg
  • Stützlast: 160 kg

Die starre Anhängerkupplung für Euren Nissan Navara (D231) ab BJ 06/2016 findet Ihr in unserem MVG-Shop mit der Artikelnummer 2724 B. Wir führen außerdem auch eine abnehmbare Anhängerkupplung in unserem Sortiment.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Die starre AHK für den Renault Alaskan

24. Juni 2018 um 11:59

Renault AlaskanAls moderner Pick-Up ist der Renault Alaskan vor einigen Monaten auf den Markt gekommen. Als vielseitiges Fahrzeug benötigt der Pick-Up auch eine Anhängerkupplung, die ihn für verschiedenste Anwendungsfälle wappnet und eine große Flexibiltät ermöglicht.

In unserem Sortiment bieten wir neben der passenden abnehmbaren Anhängerkupplung auch eine starre Anhängerkupplung. Diese kann mit einem Wechselplattensystem ausgestattet werden, so ist der Wechsel von der starren Anhängerkupplung zur Maulkupplung jederzeit flexibel und einfach möglich. Der Wechsel der Platten erfolgt einfach über einen Hebel, das System ist einfach zu bedienen. Vor der Anhängerfahrt kann jederzeit von der starren AHK zur Maulkupplung gewechselt werden, sodass der Alaskan flexibler auch für land- und forstwirtschaftliche Arbeiten mit verschiedenen Anhängern genutzt werden kann.

 

Renault Alaskan

Die Produktvorteile des Wechselplattensystems für den Renault Alaskan im Überblick

  • starre Anhängerkupplung mit optionalem Wechselplattensystem in Erstausrüsterqualität
  • kein Ausschnitt im sichtbaren Bereich des Stoßfängers erforderlich
  • wegklappbarer Steckdosenhalter
  • automatische Verriegelung und abschließbar
  • einfache Bedienung, Plattenwechsel erfolgt einfach über Hebel
  • Elektrosatz, 13-polig, mit fahrzeugspezifischen Steckern, NSL-Abschaltung, PDC-Abschaltung fahrzeugseitig, elektronische Blinkkontrolle, LED-kompatibel, ausführliche Montageanleitung

[button link=“https://www.mvg-ahk.de/Anhaengerkupplungen-mvg/RENAULT/Alaskan/Alaskan-ab-BJ-09-2017/“ icon=“chevron-right“ color=“red“ window=“yes“]Anhängerkupplung ansehen [/button]

Die technischen Daten für des Wechselplattensystems für den Renault Alaskan ab BJ 09/2017

  • D-Wert: 16,7 kN
  • Anhängelast: 3500 kg
  • Stützlast: 180 kg

Die starre Anhängerkupplung für Euren Renault Alaskan ab BJ 09/2017 findet Ihr in unserem MVG-Shop mit der Artikelnummer 2427 B.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unsere starre Anhängerkupplung für den Mitsubishi Pajero

14. Juni 2018 um 12:19

Mitsubishi PajeroEr ist schon fast ein Oldie unter den Geländewagen: Der Mitsubishi Pajero begeistert seit vielen Jahren auch Offroad als Zugfahrzeug. Seine Zugstärke kann er mit der passenden Anhängerkupplung ideal zeigen und ist ein starker Partner für die Fahrt mit verschiedenen Anhängern.

In unserem Sortiment bieten wir die passende starre Anhängerkupplung für den beliebten Mitsubishi an. Die AHK kann zusätzlich auch mit einem praktischen Wechselplattensystem versehen werden, dann kann auch eine Maulkupplung jederzeit einfach genutzt werden. Der Wechsel der Platten erfolgt einfach über einen Hebel, das System ist einfach zu bedienen.

 

Mitsubishi Pajero

Die Produktvorteile des Wechselplattensystems für den Mitsubishi Pajero im Überblick

  • starre Anhängerkupplung mit optionalem Wechselplattensystem in Erstausrüsterqualität
  • kein Ausschnitt im sichtbaren Bereich des Stoßfängers erforderlich
  • wegklappbarer Steckdosenhalter
  • automatische Verriegelung und abschließbar
  • einfache Bedienung, Plattenwechsel erfolgt einfach über Hebel
  • Elektrosatz, 13-polig, mit fahrzeugspezifischen Steckern, NSL-Abschaltung, PDC-Abschaltung fahrzeugseitig, elektronische Blinkkontrolle, LED-kompatibel, ausführliche Montageanleitung

[button link=“https://www.mvg-ahk.de/Anhaengerkupplungen-mvg/MITSUBISHI/Pajero/“ icon=“chevron-right“ color=“red“ window=“yes“]Anhängerkupplung ansehen[/button]

Die technischen Daten für des Wechselplattensystems für den Mitsubishi Pajero ab BJ 03/2007

  • D-Wert: 16,3 kN
  • Anhängelast: 3500 kg
  • Stützlast: 150 kg

Die starre Anhängerkupplung für Euren Mitsubishi Pakero ab BJ 03/2007 findet Ihr in unserem MVG-Shop mit der Artikelnummer 2637 B.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden